Mittwoch, 31. August 2011

Meisterschafts-Endstand 2011

Hallo,

Meisterschaftsstände 2011:

Deutsche Seriensport Meisterschaft, Klasse 7, www.seriensport.info

1.Marc Buchner

2.Pierre Tewes

3.Carsten Merz

4.Alexander Schul

5.Chris Burri

6.Stefan Runge

7.Sebastian Frotscher

8.Björn Laubach

9.Matthias Kettner

10.Maurice Evans

11.Mario Mantai

12.Marco Zahn

13.Bastian Reichenecker


Schweizer Meisterschaft Superstock 600, www.swiss-moto-racing.ch

1. Sebastien Suchet, Honda

2. Chris Burri, Kawasaki

3. Bryan Leu, Honda

4. Herve Gantner, Honda

5. Lars Lafranchi, Yamaha

6. Florian Hüsler, Kawasaki

7. Carsten Merz, Suzuki

8. Michael Kolb, Yamaha

9. Jonathan Crea, Honda

10. Thomas Schneider, Kawasaki

11. Michael Eigenmann, Honda

12. Jeremy Ayer, Honda

13. Rico Vetter, Kawasaki

14. Christophe Girard, Yamaha

15. Andreas Gysel, Honda

16. Mike Frischknecht, Yamaha

17. Julie Bernard, Honda

18. Fabian Zaugg, Suzuki


gruss
euer Carsten #71

c u

Freitag, 12. August 2011

Video vom Fischereihafen Rennen aus meinem ersten Rennen

hier noch ein Video vom Fischereihafen Rennen 2011, es sind zwei Videos zusammengefasst, das linke ist eine Heckkamera von M.Mrohs und das rechte Video eine Frontkamera von Pute, zwischen drin bin ich, hehehhe, am Anfang sieht man ein schönes Überhohlmanöver von mir, smile

Kameras waren auf zwei verschiedenen Moppeds
und ich zwischendurch im Sandwich, hehehhehhe.

es ist etwas verwirrend, weil die aufnahmen von zwei moppeds sind, aber....
klicke einfach auf den gelben Link

http://www.mt-dierks.com/2011-3.html


viel Spass beim schauen

gruss
Carsten
#71

Mittwoch, 13. Juli 2011

Nach dem letzten Rennen steht mein Racebike zum Verkauf bereit

Hi,
nach dem letzen Rennen dieses Jahr, werde ich meine Suzuki GSXR 600 K8 zum verkauf freigeben, snief,
Bilder von dem Bike findet ihr ja in massen auf meinem Blog.

Zudem stehen dann auch alle Ersatzteile bzw Spare-Parts zum Verkauf bereit, wie zb: Ersatz-Verkleidungen, Felgen, Ritzel, Kettenräder, Lenker, Kühler usw usw usw

Das Bike hat 126PS am Rad, Fahrwerk ist komplett und Perfekt von Andy Vogt (GL-Suspension) umgebaut. Zudem gibt es zum Bike Datenblätter/Übersetzungen von diversen Rennstrecken dazu.

Kurz und Knapp, es steht ein tip top rundum Sorglos-Paket zum Verkauf, ab September 2011

alla hopp
gruss
carsten #71

Mittwoch, 29. Juni 2011

3. Lauf Deutsche Seriensport Meisterschaft, es war eine Katastrophe

Am vergangenen Wochenende hatte ich die Chance am Euro Speedway Lausitz, die Meisterschaftsführung im Deutschen Seriensport zu übernehmen. Eine optimale Grundvorrausetzung dazu war gegeben, das Motorrad, die Metzeler Reifen waren perfekt vorbereitet. Doch im Rennen sollte es anders kommen wie geplant.


„Ich hatte für kurze Zeit die Möglichkeit die Führung in der Meisterschaft zu übernehmen“, zum Rennen hin konnte der in der Meisterschaft in Führung liegende Marc Buchner, verletzungsbedingt nicht starten, somit war der Weg für mich frei, aber als am Start die Ampel ausging und wir zur ersten Kurve breschten, stellte ich mich selbst unter so einen hohen Druck, dass ich total verkrampft auf dem Motorrad saß. Dies hatte zur folge, dass ich schon in der zweiten Kurve die Führung verlor und bis auf Platz vier durchgereicht wurde. Meine Rundenzeiten waren katastrophal. Klar, immerhin war es zum Schluss Platz 4 und ich habe Punkte bekommen aber der abstand im Rennen, zu den drei vor mir liegenden, war so groß, das ich einfach nicht damit zufrieden sein kann.“ Weiterhin liege ich, mit 5 Punkten Rückstand, auf dem zweiten Gesamtrang und hoffe dass ich bei meinem Heimrennen am 27.08.11 auf dem Hockenheimring diese nicht genutzte Chance wieder gut machen kann.


Foto copyright: Sporting Picture


alla hopp
bis bald
gruss
#71

Dienstag, 21. Juni 2011

Platz 3 beim Fischereihafenrennen

Hallo,

ich weiss gar nicht was ich schreiben soll, das Fischereihafenrennen in Bremerhaven war der absolute Hammer. Ich kann es gar nicht in Worte fassen. Podium bei diesem verrückten, krassen Rennen.

Hier ein Link zum Ergebnis:
http://www.fischereihafen-rennen.de/filebase/downloads/FHR2011/Ergebnisse2011/03_R2G.pdf


hier auch noch ein Link zu einem Video von der Strecke, ich selber konnte leider kein Video machen, aber wenn ihr dieses seht, wisst ihr wo ich gefahren bin:
http://www.gaskrank.tv/tv/racing/nina-prinz-vs-mr-hayabusa-beim-16114.htm
Ich zeige euch ein paar Bilder, das ist besser als Worte, hahahhhahha:

Podium im zweiten Rennen Klasse 3 Supersport 600 + No Limits
von Links: Carsten Merz, Thomas Kreuz, Christian Kengels
Hinter mir ist der Christian K. das Bild ist aus dem Zeittraining
 unser Zelt, smile
 Mr.Hayabusa, Adi und Radmila
 Harry, ich, Adi und Radmila

alla hopp
bis denne
gruss
Carsten #71

Dienstag, 7. Juni 2011

Zweiter Lauf der Deutschen Seriensport Meisterschaft = Zweites Podium 2011

Halloooo,

am Wochenende hatte ich meinen zweiten Lauf im Rahmen der Deutschen Seriensport Meisterschaft in der Motorsport Arena Oschersleben.
Wir gingen diesen Lauf sehr entspannt an, indem wir erst am Samstag Abend anreisten und nicht die Möglichkeit nutzten am Freitag und Samstag zu Trainieren und zu Testen.

Am Sonntag um 9Uhr und um 10.30Uhr hatte ich meine jeweils 40 Minuten. Dies reichte vollkommen um sich für das Rennen einzuschiessen. Bis zum Rennen um 14.15Uhr hatten wir genügend Zeit um meine
GSXR 600 K8 vorzubereiten. Bremsen entlüften, Kette reinigen und schmieren, Luftfilter reinigen, Tanken, neue Metzeler Interact K1 front und rear montieren, Mopped putzen, alle Schrauben und Anbauteile kontrollieren, Helm reinigen, Luftdruck einstellen, usw usw.

Dann ging ich recht entspannt ins Rennen, Radmila zog die Reifenwärmer ab und ich fuhr durch die Boxengasse auf die Strecke.
Der Start verlief recht gut, zwar nicht so perfekt wie gewohnt, smile, aber ich ging als Zweiter in die erste Kurve. Von Beginn an hing mir Pierre Tewes (acci) im Nacken, er zeigte sich immer wieder an meiner Seite. Etliche Runden konnte ich seine Angriffe abwehren, bis ich einen kleinen Fehler Ende Start/Ziel machte und er beim einlenken innen durchschlupfte. Ich versuchte direkt zu kontern aber auch er machte sich extrem breit und fuhr eine Kampflinie, sodass ich einfach nicht vorbei kam. Zum Ende hin liess ich es abreissen und bedachte mich darauf den dritten Rang heimzufahren.
Nach diesem zweiten Lauf (Platz 3) stehe ich in der Gesamtwertung auf Platz 2, siehe Link: http://www.seriensport.info/meisterschaft.html/5/2



somit reisten wir recht erfolgreich von Oschersleben Richtung Heimat.
Am kommenden Wochenende sind wir wieder auf der Rennstrecke zu finden und zwar bei dem Traditionsrennen in Bremerhaven genannt Fischereihafen Rennen, siehe Link:
http://carsten-merz.blogspot.com/2011/02/54-fischereihafen-rennen-2011-wir-sind.html

drückt mir bitte die Daumen

alla hopp
euer Carsten
#71

Montag, 16. Mai 2011

E N D L I C H !!!!!!!!!! mein .........

Wie ihr wisst hatte ich am letzten weekend meinen ersten Lauf in der Deutschen Seriensport Meisterschaft.
Bevor ich von diesem Event Berichte, erstmal folgendes:

2008 habe ich mit dem Moppedfahrn angefangen, 2009 bin ich meine erste Meisterschaft gefahren in der STK600 Schweizer Meisterschaft, diese konnte ich als 9ter beenden. 2010 bin ich nochmals in der SM gestartet, mit dem 6ten Gesamtrang schloss ich das Jahr 2010 ab.
2011 starte ich nun im Deutschen Seriensport und jetzt kommts, eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeendlich ich habe mein erstes Podium in einer Meisterschaft, jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa. Platz 3 in Schleiz im ersten Rennen:



Nun zu meinem Bericht:

Mein Start war echt ein Granaten-Start, ich konnte in die erste Kurve als führender einlenken. 2 Runden lang führte ich das Feld an, dann machte ich einen kleinen Fehler in der Seng und schwupps nur noch zweiter.
Ende der zweiten Runde hatten wir schon die ersten überrundungen, leider kam ich nicht so schnell vorbei wie ich wollte und es entstand eine lücke zum Führenden, von ca 30 Metern, welche ich nicht mehr zu fahren konnte. nun ging es schlag auf schlag in jeder runde kamen Überrundungen und der Dritt-Plazierte hing mir massiv im Nacken. In Runde 10 bremste er mich an der Spitzkehre nach der Seng aus, direkt an der Schikane vor Start/Ziel konnte ich konntern und war wieder vor ihm. In der nächsten Runde versuchte er es wieder und kam unten im Dorf auf der Bremse vorbei, ich dachte mir vor der Schikane oder beim Raussbeschleunigen auf die Start/Ziel greife ich ihn wieder an. Gedacht getan, es klappte, Dank meinem Metzeler Racetec Interact K1 Hinterreifen , ende der Geraden gingen wir beide sehr spät an die Bremse, ich hörte neben mir schon seinen Hinterreifen quietschen und im Drift ging er neben mir in die Kurve, damit hatte ich nicht gerechnet und steckte zurück (fetten Respekt vor ihm, Sebastian Frotscher). Nun kamen wieder Überrundungen und leider wieder Pech, er kam besser durch und somit war der Käse gegessen. Ich dachte mir nur noch Platz 3 musst du heim bringen, denn durch unseren Zweikampf leidete natürlich unsere Rundenzeit und hinter uns schloss die nachfolgende Gruppe auf. Alles weitere klappte und ich konnte das Rennen als dritter beenden.
Und was soll ich sagen ich war total sauer und enttäuscht, erst ca 2 std nach dem Rennen konnte ich mich über den dritten Platz freuen. Nachdem ich später die Ergebnisliste gesehen hatte musste ich noch feststellen, dass unetr den ersten 10, insgesamt 9 Yamaha Fahrer waren und ich mit meiner Suzuki GSXR 600 K8 auf Platz 3 yeeeeah

alla hopp geil wars und Stolz bin ich nun auch
daaaanke an alle die mich bisher unterstützt haben
danke an Radmila, Firma Metzeler, Motorsport Dietrich
gruss
euer Carsten #71

Mittwoch, 11. Mai 2011

Kommendes weekend (14-15.05.11) ist es soweit......

.......dann findet mein erster Meisterschaftslauf statt.
und zwar auf dem Schleizer Dreieck mit dem Deutschen Seriensport.
Hier nun ein paar Info-Links, damit ihr wisst was abgeht:

Livetiming, hier könnt ihr zuhause am PC mein Rennen verfolgen, am Sonntag den 15.05.11,
Start ist um 14.45Uhr, also net vergessen und den Link drücken:

http://www.motorsport-events.se/racemonschleiz/racemon.html

Anfahrtsskizze wenn ihr mich besuchen wollt:

http://www.amc-schleizer-dreieck.de/default.asp?nav=event_sidecar&language=de&sid=2

Zeitplan wenn ihr wissen wollt wer sonst noch fährt und wann die Rennen sind:

http://www.amc-schleizer-dreieck.de/events/2011/sidecar/formulare/schedule_2011-de.pdf

also in diesem Sinne

drückt mir die Daumen, en stockerl wäre mal Zeit hehehhe smile
alla hopp
euer Carsten #71
.
.

Dienstag, 3. Mai 2011

Gaststart in Schleiz beim DRC und der Schweizer Meisterschaft

Hallo Leute,

mein Gaststart in Schleiz bei der Schweizer Meisterschaft war mal wieder ein tolles Erlebnis, nun bin ich für meinen ersten Meisterschafts-Lauf im Deutschen Seriensport gewappnet, hehehhe.
Hier ein paar Infos vom weekend in Schleiz:

1. Rennen:  Platz 6
2. Rennen:   Platz 7
Rundenzeiten:  1.34.46min
Video aus dem Warm Up:

video

und noch ein paar Bilder:
wenn ihr auf die Bilder klickt werden sie grösser




in diesem Sinne
alla hopp
gruss
Carsten #71

Donnerstag, 10. Februar 2011

54. Fischereihafen Rennen 2011, wir sind DABEI !!!!!!

.
.
Hallo,

Ja, es ist wahr, Ich werde beim Fischereihafen Rennen in Bremerhaven starten am 12-13.06.11 (Pfingsten). Ich kann es selbst nicht glauben, hahahhahha. Wir starten bei dem einzigen Strassenrennen in Deutschland, das heisst ich fahre zwischen Mauern, Strohballen und Häusern durch, ich bin echt mal gespannt wie das wird.
Was ich weiss, es werden ca. 25000 Zuschauer erwartet oder mehr.
Es soll ein riessengrosses Spektakel sein, wie jedes Jahr, so wurde es mir gesagt, smile.
Auch wenn man Videos sieht, diese können es nicht wirklich wiederspiegeln, diese Geschwindigkeit, der geringe Abstand zu den Strohballen oder anderem. Man muss es Live erleben, hahahahha, so wurde es mir gesagt.
Naja, ganz so schnell ist es nun auch wieder nicht, man soll angeblich nur ca 200km/h erreichen, wie lahm, tztztz, da sind wir ja ganz andere Dinge gewohnt, muuuhahahhaha

Hier ein paar Infos, bzw Links, damit ihr euch ein Bild machen könnt:

Pressebericht und Streckenplan:
http://www.fischereihafen-rennen.de/filebase/downloads/FHR2011/Pressemitteilung%20FHR%202011%20vs5.pdf

Motorvision Video-Bericht:
http://www.motorvision.de/videos/fischereihafenrennen-in-bremerhaven-das-traditionelle-motorradrennen-am-hafen-mittendrin-motorvision-und-mr-hayabusa-elmar-geulen,885.html



alla hopp
euer Carsten
#71
.
.

Mittwoch, 9. Februar 2011

2011 wieder auf Metzeler unterwegs

.
.
Hallo,
letzte Woche haben wir den Metzeler-Vertrag unterschrieben.
Wir, damit ist  www.motorsport-dietrich.de und ICH gemeint.
Nach längerem hin und her konnten wir uns gemeinsam einigen.
Dies bedeutet ich werde wieder auf altbekannten Material starten.

Halt!!!! etwas neues gibt es noch dabei, Metzeler hat ein neues Hinterrad entwickelt,
den 180/60 R17 Racetec Interact. Ich hoffe ich bekomme diesen Reifen so schnell wie möglich geliefert, um mein Mopped, bzw die Geometrie darauf anzupassen. Geplant ist ein Training in den nächten 6 Wochen.

Nun kann die Saison 2011 beginnen, yeeeeahhhh !!!!!!

gruss
euer Carsten
#71
.
.

Dienstag, 18. Januar 2011

Visuelle Dokumentation vom Training in Cartagena Dezember 2010

Hallo Leute,
statt einem geschriebenen Bericht habe ich mich diesmal dazu entschlossen, euch mit einem kleinen Kurzfilm
die news zu übermitteln, smile.

viel spass beim anschauen:



video


ciao
euer Carsten #71

Dienstag, 11. Januar 2011

Kurzes Update am 11.Januar 2011

Hallo,
nun endlich war es soweit... die OP ist vollbracht.
Jetzt können wir nach vorne schauen, hoffentlich in Zukunft ohne Schmerzen im Handgelenk um Punkte zu kämpfen.

Hier nun ein paar Bilder von meinem Klump-Arm:


just for info, es wurde ein knochensplitter und bzw ein dadurch entstandenes inneres überbein unter der kapsel entfernt

Gruss
Euer Carsten #71